velsycon | Wechselsystem - Sattelsilolift SL

Ist eine Nutzlast oberhalb eines 4-achsigen LKW-Fahrgestells gefordert, kommt der Sattelsilolift in 2- oder 3-achsiger Ausführung zum Einsatz.

Der Silosteller auf Basis eines Sattelaufliegerfahrgestell ist ausgelegt für eine Hubleistung von 25 t und ermöglicht ein zulässiges Gesamtgewicht von 40 t. Die erforderliche Sattelzugmaschine ist hydraulisch vorgerüstet und betreibt den SL. Die Konstruktion des Sattelsilolifts mit hochfesten Qualitätsstählen zeichnet sich durch ihre Langlebigkeit und einfache Handhabung aus.

Alle am Markt gängigen Rundsilos nach DIN 30734, im 2-Taschensystem oder System Tepe können mit dem SL transportiert und aufgenommen bzw. aufgestellt werden. Adaptionen für weitere Sonderbehälter sind nach Abstimmung möglich.

Technische Merkmale
  • Standardausführung für Silos nach DIN 30734 mit Seitenaufnahme
  • Bis Silogröße WS 29 und WS 32
  • Zusatzausrüstung für 2-Taschensilos
  • Zusatzausrüstung für Silos System Tepe
  • Nutzlast oberhalb 4-Achser
  • Robuste und langlebige Konstruktion
  • 2- oder 3-achsige Ausführung mit liftbarer 1. Achse als Sonderausstattung
Einsatzbeispiele unserer Kunden
Technische Daten / Abmessungen
SL 42.70 / 2-AchserSL 42.70 / 3-Achser
Zul. Gesamtgewicht 35t 35t
Radstand 1.-2. Achse 1.310 mm - 1.810 mm 1.310 mm
Radstand 2.-3. Achse - 1.310 mm
Achsen 2x 10t 3x 9t
Silogröße nach DIN 30734 WS 12,5 - 22,5 WS 12,5 - 22,5
max. Silolänge ca. 9.000 mm ca. 9.000 mm
Kippwinkel 98° 98°
Betriebsdruck ca. 250 bar 280 bar
Hub- und Kippleistung 25t 25t