velsycon | Wechselsilos in unterschiedlichsten Ausführungen

Neben Silostellern bietet velsycon auch Wechsel-Silos in unterschiedlichsten Ausführungen für ein breites Anwederspektrum an.

  • Einkammer-Wechsel-Silo (Freifall) bis 22,5 m³ nach DIN 30734
  • Einkammer-Wechsel-Silo (Druck) bis 22,5 m³ – Anschlußmaße analog DIN 30734
  • Wechsel-Silo für Sattelauflieger bis 35 m³
  • Streugut-Silo bis 35 m³
  • Tankcontainer bis 30 m³

    Die Silos werden entsprechend der verschiedenen Transportsysteme mit den jeweils erforderlichen Aufnahmepunkten ausgerüstet. Dies können die Seiten-, die Haken-, die Absetzkipper- oder die Taschenaufnahme sein.

    Varianten hinsichtlich Befüllung oder Auslaufhöhen sind in Abstimmung möglich.

    Haupteinsatzbereich von einem Wechselsilo

    • In schwerer Ausführung für den Berg- u. Tunnelbau
    • Für Trockenmörtel und Putze als Freifallsilo
    • Als Freifallsilos auch für SBS-Substitut-Brennstoffe
    • Einkammer-Drucksilos, aus denen der Trockenmörtel pneumatisch zu den Verarbeitungsmaschinen vor Ort gefördert wird
    • Zweikammer-Freifall-Silo für die Mischung des Trockenmörtel vor Ort aus speziellen Sanden und Zuschlagsstoffen
    • Mobile Filtersysteme in der Wasseraufbereitung
    • Zwischenlager für Sonder-Granulate im Bereich kunststoffverarbeitende Industrie